Datenschutzerklärung

Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze für diese Website ist die:

Freie evangelische Gemeinde Dresden-Süd

Gemeinde in Gründung im Bund Freier evangelischer Gemeinden KdöR

Pastor Jeff Ingram Teplitzerstr. 98

01219 Dresden

Die FeG Dresden-Süd hat zurzeit keinen Datenschutzbeauftragten. Falls Sie Fragen zum Datenschutz haben, treten Sie in Kontakt mit dem Pastor über das Kontaktformular auf dieser Website. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Zweck der Verarbeitung von Daten ist das Betreiben einer Website mit Informationen der FeG Dresden-Süd und der Möglichkeit der Kontaktaufnahme.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art dürfen von uns statistisch ausgewertet werden, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Wir weisen darauf hin, dass wir zurzeit KEIN SSL (Secure Socket Layer) Verschlüsselungsverfahren verwenden. Das heißt, dass, wenn Sie uns bspw. Ihre Daten über ein Kontaktformular vermitteln, diese Daten nicht verschlüsselt sind und dürfen von Dritten mitgelesen.

Cookies

„Cookies“ sind kurze Textinformationen, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Sie erleichtern die Nutzung von Internetseiten. Bei der Verwendung von Cookies besteht grundsätzlich die Gefahr, dass Ihr Surfverhalten innerhalb der genutzten Internetpräsenz ausgelesen und Benutzerprofile erstellt werden können. Sie haben jedoch dennoch die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem eigenen Rechner zu verhindern, indem Sie die entsprechenden Einstellungen bei Ihrem Browser-Programm ändern. Dies kann jedoch zu einer eingeschränkten Funktionalität unseres Webauftritts führen. Diese Website verwendet KEINE Cookies.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Freiwillig mitgeteilte personenbezogene Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Kontaktaufnahme erhoben, gespeichert und verarbeitet. Ihrem Anliegen entsprechend dürfen wir Ihre Daten an die dafür zuständigen Mitarbeiter weiter vermitteln, meistens per E-Mail. Eine sonstige Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Selbstverständlich achten wir bei der Verwendung Ihrer Daten auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen der DSO-FeG.

Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung (Sperren) der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Wegfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften in der Verarbeitung eingeschränkt (gesperrt) oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Pastor (siehe oben). Damit eine Einschränkung bzw. Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, schränken wir auf alle Fälle die Verarbeitung Ihre Daten ein. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Statistik

Wir verwenden ein Plugin, das uns Informationen darüber bereitstellt, wie unsere Internetseite genutzt wird. Hier wird z.B. vermerkt, welche unserer Unterseiten wann wie oft angesehen wird. Außerdem können wir sehen, ob ein Besucher durch eine Suchmaschine auf uns verwiesen wurde. So können wir erfahren, welche Suchmaschine verwendet wurde und welche Suchbegriffe eingegeben wurden. Die statistischen Informationen werden nach 150 Tagen wieder gelöscht. Die von Ihrem Browser gesentete IP-Adresse wird unumkehrbar anonymisiert, so dass wir die statistischen Informationen keiner Person zuordnen können.

Sicherheit

Insbesondere falls Nutzer versuchen, sich für einen internen Bereich anzumelden, können Sicherheitstests durchgeführt werden, um zu vermeiden, dass Unberechtigte Informationen erhalten oder verändern.

Bing Website Translator

Falls Sie in der Fußzeile unserer Seite auf „Übersetzen“ klicken, wird der Inhalt der aktuellen Seite automatisch an Microsoft gesandt uns in die gewählte Sprache übersetzt. Wir haben einen Übersetzungsdienst gewählt, der -im Gegensatz zu anderen Übersetzungsdiensten- laut seiner Datenschutzerklärung (http://www.microsoft.com/privacystatement/en-us/core/default.aspx) sehr gewissenhaft mit den ihm übermittelden Daten umgeht: Microsoft sammelt Standardinformationen, die Ihr Browser sendet. Ihre IP-Adresse wird ggf. für einen kurzen Zeitraum (in der Regel ca. 24 Stunden) aufbewahrt, um die Ergebnisse der Übersetzungsanfrage zurückzusenden oder Probleme zu beheben. Manche Daten werden ggf. Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Lieferanten oder Beauftragten von Microsoft zur Verfügung gestellt. Persönliche Informationen werden ggf. auch im Rahmen einer gemeinsamen Transaktion wie z.B. einer Fusion oder Veräußerung von Vermögenswerten von Microsoft weitergeben.

Share-Buttons sozialer Netzwerke mit „Shariff“

Falls Sie auf einen Share-Button (z.B. Twitter, Facebook, Google+, …) klicken, sendet Ihr Browser ggf. Daten an das entsprechende soziale Netzwerk. Share-Buttons vieler anderer Internetseiten senden auch dann Daten Ihrer Besucher an Seiten der sozialen Netzwerke, wenn nicht geklickt wurde. Im Gegensatz dazu verwenden wir das WordPress-Plugin Shariff Wrapper, das Daten nur nach einem Klick an das soziale Netzwerk senden lässt. Was die Verwendung Ihrer Daten durch die Netzwerke betrifft, beachten Sie bitte deren Datenschutzerklärungen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 28.05.2018